Distributor Grande Tre 58 mm silber
€ 24,90

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: € 24,99
(Sie sparen 0.36%, also € 0,09)

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

PERFEKTER KAFFEE AUS DER SIEBTRÄGERMASCHINE: Nach dem Mahlvorgang befindet sich meist ein spitz zulaufender Kaffeehaufen im Sieb um die wertvollen Aromen des Kaffees herauszulösen, verteilt der Distributor das Mahlgut ideal. SO FUNKIONIERT?S Die Kaffeepulverpresse einfach auf das gefüllte Sieb setzen, 3 bis 4 mal im Uhrzeigersinn drehen und anschließend tampen.

Artikelnummer: 2021613CS

Kategorie: Tamper


Gute Kaffeebohnen alleine machen noch keinen guten Espresso. Wer seinen Siebträger direkt unter die Mühle hält, hat nach dem Mahlvorgang in der Regel einen spitz zulaufenden Haufen Kaffeemehl im Sieb. Wenn man dann den Fehler begeht, das Kaffeemehl direkt zu tampen, entsteht ein Kaffeepuck, der in der Mitte deutlich dichter ist. Da sich das Wasser beim Brühvorgang den Weg des geringsten Widerstands sucht, läuft weniger Wasser durch die stärker komprimierte Mitte des Kaffeepucks. Das Ergebnis: Die wertvollen Aromen werden kaum aus dem Kaffeemehl herausgelöst. Mit dem Distributor ?Grande TRE? verteilen Sie direkt nach dem Mahlen das Mahlgut auch in die Randbereiche des Siebes, sodass der Kaffeepuck die gleiche Dichte aufweist und die Extraktion perfekt gelingt. Die Arbeitstiefe des Distributors lässt sich stufenlos von 5 bis 13 mm einfach von Hand ein- und feststellen. Eine Anleitung liegt bei. Setzen Sie den Distributor auf das gefüllte Sieb auf und drehen 3 bis 4 mal flott im Uhrzeigersinn. Danach einfach Tampen! Auch in der Gastronomie, wo verschiedene Personen Kaffee zubereiten, ist der Distributor perfekt einsetzbar, denn durch ihn bleibt die Qualität des Heißgetränks gleichbleibend gut. Produkteigenschaften: ? Maße: Griff-Durchmesser 65 mm | je nach Auswahl ? Material: rostfreier Edelstahl, Aluminium ? stufenlos einstellbare Arbeitstiefe von 5 ? 13 mm ? ideal für Gastronomie und Hobby-Baristas

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

espresso freaks on instagram